Generalversammlung des BSV

Es waren nicht nur die Neuwahlen des Vorstandes, die die Generalversammlung des BSV Ostbevern 1923 e. V. am 9. April 2018 Uhr in der Beverhalle Ostbevern zu einem besonderen Ereignis machten. Erwartungsgemäß wurden die beiden Vorsitzenden Barbara Feikus und Michael Beckmann in ihren Ämtern bestätigt. Und erwartungsgemäß wurden auch die meisten Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes ebenso wiedergewählt. Nicht so Geschäftsführer Mathias Cramer. Dieser hatte sich nach fast 26 Jahren Geschäftsführertätigkeit dazu entschieden, dass es nun an der Zeit ist, die Geschäfte in andere Hände zu legen. Die Versammlung dankte dem scheidenden Geschäftsführer mit Ovationen und die Vorsitzenden mit herzlichen Worten. Die Rede zur Verabschiedung finden Sie hier.

Zum Nachfolger für Cramer wurde auf Vorschlag der Vorsitzenden der bisherige Beisitzer Martin Große Inkrott gewählt, der sich bei den Anwesenden Mitgliedern für das Vertrauen bedankte. Neu im Vorstand als Beisitzer ist Peter Müller, der sich nicht zuletzt im Umfeld des Sportabzeichens und in der Tischtennisabteilung einen Namen gemacht hat.

Und ein weiteres Highlight folgte auf dem Fuß. Zum BSVler des Jahres wurde Johanns Hornig gekürt. Die Laudatio finden Sie hier.

Die Berichte der Abteilungs- und Jugenleiter(innen) finden Sie hier.


 Neues Sportangebot für Frauen
in der Turnhalle der Josef-Annegarnschule

Der BSV: Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung des Sportes und der Leibesübungen nach den Grundsätzen des Amateursportes und der Gemeinnützigkeit. Der Verein ist parteipolitisch, konfessionell und rassisch neutral. So sagt es die Vereinssatzung im § 1 in etwas staksigen Worten der zwanziger Jahre des letzten Jahrtausend aus. Dahinter steht nach wie vor der feste Wille, Sport für jedermann und jede Frau anzubieten. Nun startet ein Sportangebot, welches sich ausdrücklich ausschließlich nur an Frauen richtet, allerdings und vor allem an Frauen aller Kulturen, egal woher sie kommen oder wie sie sich zugehörig fühlen. Mehr Infos finden Sie hier.

Michael Beckmann und Barbara Feikus

Vorsitzende