Vielflätig fit! - Sportangebot für Frauen aller Kulturen

Der BSV: Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung des Sportes und der Leibesübungen nach den Grundsätzen des Amateursportes und der Gemeinnützigkeit. Der Verein ist parteipolitisch, konfessionell und rassisch neutral. So sagt es die Vereinssatzung im § 1 in etwas staksigen Worten der zwanziger Jahre des letzten Jahrtausend aus. Dahinter steht nach wie vor der feste Wille, Sport für jedermann und jede Frau anzubieten. Nun startet ein Sportangebot, welches sich ausdrücklich ausschließlich nur an Frauen richtet, allerdings und vor allem an Frauen aller Kulturen, egal woher sie kommen oder wie sie sich zugehörig fühlen.

Trainingszeiten jeweils mittwochs 16.30 - 17.30 Uhr in der Turnhalle der Josef-Annegarnschule

Leitung Anja Beiers und Afnan Qasim

Trainiert werden unterschiedliche Inhalte aus dem Fitnessbereich zur Steigerung der allgemeinen Fitness wie z. B. Sport mit dem Theraband, Aerobic, unterschiedliche Übungen zur Stärkung der Muskulatur.

Das Sportangebot findet bewussst in einem geschützten, von außen nicht einsehbaren Raum statt und richtet sich ausschließlich an Frauen aller Kulturkreise. Das Angebot hat einen bewusst integrativen Charakter. Die Übungsleiterinnen selbst stammen aus zwei unterschiedlichen Kulturkreisen. Ziel ist die Schaffung eines Bewusstseins dafür, dass dem Sport in den jeweiligen Kulturen eine unterschiedliche Bedeutung zukommt. Dies fördert die gegenseitige Akzeptanz. Daneben wird auch die deutsche Sprache trainiert. Die Übungsleiterinnen sprechen neben deutsch aber auch arabisch, kurdisch und englisch.

Kontaktaufnahme über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!